Nutrazeutika / Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind nach der deutschen Rechtsordnung Lebensmittel, welche dazu bestimmt sind, die allgemeine Ernährung zu ergänzen. Sie bestehen aus einem Konzentrat von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit einer ernährungsspezifischen oder physiologischen Wirkung, welche in Form von Kapseln, Pastillen, Tabletten, Pillen oder anderen ähnlichen Darreichungsformen wie Pulverbeuteln, Flüssigampullen oder Flaschen zur Aufnahme in abgemessenen kleinen Mengen in den Verkehr gebracht werden.

Nutrazeutika stellen in Verbindung mit dem Naturstoff Colostrum eine innovative Art von Nahrungsergänzungsmitteln dar und besitzen durch ihre spezifische Nährstoffzusammensetzung neben dem allgemeinen Zweck der Ernährung zusätzlich gesundheitsrelevante Eigenschaften.

Nährstoffe sind im Sinne dieser Verordnung Vitamine und Mineralstoffe einschließlich der Spurenelemente. Die Health-Claims-Verordnung der europäischen Union reguliert eine Kennzeichnung der gesundheitsbezogenen Werbung von Lebensmitteln – und somit auch die Bewerbung von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Angabe der Zutaten, der Mindesthaltbarkeit, der Verkehrsbezeichnung und der Füllmenge wird infolgedessen durch die Lebensmittelkennzeichnungsverordnung vorgeschrieben.

Die LACsell® BIO Nutrazeutika GmbH hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Nutrazeutika-Qualitätsprodukten spezialisiert.

Gute Aussichten für Ihre Gesundheit!